Turmbauverein Bruchhausen-Vilsen [Turmbauverein.de]

Foto der Lage des aktuellen Planungsstandortes "Preisenhop"

Der Geestrand von Bruchhausen-Vilsen bietet bereits jetzt an einigen Stellen gute Möglichkeiten zur Fernsicht, besonders  in nördlicher und östlicher Richtung. Das Bruchgebiet und das sich anschließende Weser-Aller-Tal liegen etwa 30 bis 40 m tiefer.

Eine deutliche Verbesserung dieser Aussicht ist allerdings nur mit einem Turm möglich. Dieser muss mit einer Höhe von etwa 35 Metern oberhalb der Baumwipfel liegen, um in die Landschaft hinein schauen zu können. Das Höhenerlebnis ist dabei am Geestrand besonders intensiv.


Aussichten vom Turm

 

Aus unterschiedlichsten Gründen mussten die zunächst in die engere Wahl gekommenen Standortmöglichkeiten (Vilser Holz, Osterfeld, Langes Land) , trotz guter Bewertung verworfen werden. Auf der Suche nach einem neuen geeigneten Standort wurde der Verein am „Preisenhop“ fündig.

Auch hierbei wurde entsprechend der Bewertungsmatrix vorgegangen. Diese enthält Kriterien wie Erreichbarkeit, Sichtbarkeit, Aussicht….. 

 

 
 

Foto der Lage der bisherigen Planungsstandorte

 

Fotos der Aussichten der verworfenen Standortmöglichkeiten


Standort 1 - Vilser Holz


Standort 2 - Osterfeld


Standort 3 - Langes Land

   Für die Simulation der möglichen Sichtverhältnisse der zunächst drei in die engere Wahl gekommenden Standorte wurde eine Fachfirma beauftragt. Diese hat für Einzelaufnahmen in die verschiedenen Himmelsrichtungen sowie für eine Panoramaaufnahme eine Drohne eingesetzt. Die aus einer Höhe von 35 m über Grund gemachten Fotos sind Grundlage für die Standortfindung.